Erste Mannschaft

TSVO - TSV Gaimersheim 3:3

Eine unterhaltsame Partie mit vielen Toren bekamen die Zuschauer am vergangenen Sonntag in Oberhaunstadt zu sehen. Leistungsgerecht 3:3 Unentschieden endete die Begegnung gegen Gaimersheim, dabei fehlten den Haunstädtern nur zwei Minuten zum Sieg.

Nach verhaltenen Beginn, erzielten die Gäste in der 19.Minute den 1:0 Führungstreffer. Markus Bauer zirkelte einen Freistoß aus 18 Metern, über die Mauer ins Tor. Ärgerlich aus Haunstädter Sicht, war hier die Entstehung des Freistoßes, denn bei konsequenter Abwehrarbeit hätte dieser vermieden werden können. Wenig später hatte „Ersatz-Mittelstürmer“ Michael Müller, den Ausgleich auf den Fuß. Zweimal scheiterte er aber aus spitzen Winkel am Torwart der Gaimersheimer. Ab der 32.Minute mussten die Gäste mit einem Mann weniger auskommen. Stefan Mader trifft bei einem Zweikampf mit hohen Bein, TSVO-Verteidiger Tobias Poll am Kopf. Der Unparteiische wertete dies als rohes Spiel und zeigt die rote Karte. Vielleicht eine etwas harte Entscheidung.

Weiterlesen: TSVO - TSV Gaimersheim 3:3

Spiele TSVO KW41

TSV Ingolst.Nord - TSV U13 (Pokal) 9:0

TSV U9/2 (F2) - DJK Ingolstadt 2 6:0

TSV U9/1 (F1) - SC Irgertsheim 5:3

FC Hitzhofen-Oberzell 2 - TSV U11/2 (E2) 4:7

SV Karlskron - TSV U19/1 (A1) 5:1

Weiterlesen: Spiele TSVO KW41

TSVO - FC Gerolfing 3:2

TSV Oberhaunstadt - FC Gerolfing 3:2 (2:1)

Oberhaunstadt kann es noch!

Wie verwandelt zeigten sich die Haunstädter im Vergleich zu den letzten Wochen. Von Beginn weg drängte man die Gerolfinger in die eigene Hälfte zurück und erzielte bereits in der 9.Minute das 1:0. Über die linke Seite passte Maximilian Müller genau in den Lauf von Attila Demir, der mit einem satten Schuss in die lange Ecke die Führung erzielt.

Weiterlesen: TSVO - FC Gerolfing 3:2

Spiele TSVO KW40

JFG Wassertal - Birktal - TSV U15 (Pokal) 2:1

FC Hepberg - TSV 1. Mannschaft 1:1

TSV Lenting - TSV 2. Mannschaft 1:0

TSV Gaimersheim - TSV U19/1 (A1) 1:1

TSV U11/1 (E1) - SG Pförring/Wackerstein 13:1

Weiterlesen: Spiele TSVO KW40

FC Hepberg - TSVO 1:1

„Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß“. Der Spruch von Andreas Brehme trifft seit Wochen ganz genau die Situation der Haunstädter. Man fragt sich schon was noch alles über die Mannschaft hereinbrechen kann. Spielerische Krise, kein Glück, Verletztenmisere und jede Menge Pech. Schlimmer dachte man, kann es eigentlich nicht kommen. Beim Unentschieden in Hepberg zeigte sich aber das erste Mal wieder ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont.

Weiterlesen: FC Hepberg - TSVO 1:1

TSVO - FC Sandersdorf 0:1

Die Situation beim TSVO spitzt sich immer mehr zu. Nach der vierten knappen Saisonniederlage nähern sich die Haunstädter immer mehr den Abstiegsplätzen. Nach der spielerischen Krise die nun schon seit Wochen andauert, kommt jetzt auch noch Verletzungspech dazu. Auf sieben Spieler musste Coach Daniel Fries in der letzten Begegnung verzichten. Dabei zeigte sich auch in der Partie gegen Sandersdorf wo es beim TSVO hackt. In der Offensive ist man an Harmlosigkeit fast nicht zu überbieten. Dies zeigt sich auch an der bisherigen Torausbeute. Mit nur acht Treffern, hat man nach dem Schlusslicht Croatia Großmehring, den schlechtesten Angriff. Das Paradoxe an der Situation, dass man mit nur sechs Gegentreffern die beste Abwehr stellt. Allerdings reicht den gegnerischen Mannschaften meist nur eine Chance zum Torerfolg. Schon gegen Hitzhofen, Manching und auch am Sonntag hatten die Gegner eine hundertprozentige Torausbeute.

Weiterlesen: TSVO - FC Sandersdorf 0:1

SAVE THE DATE!!!

19.06. - 21.06.2020
Vereinsjubiläum 100 Jahre TSVO


Nächste Spiele


Saison 2019/2020


Sonntag, 18.08.19
13:30 Uhr
TSV Gaimersheim - TSVO I


11:30 Uhr
TSV Gaimersheim II - TSVO II

Gebrüder Peters
Sporthuette